Wasser trinekn welches trinken hilft beim Abnehmen Wasser Flasche

Welches Trinken hilft beim Abnehmen?

Wenn sie zusammen mit einer Änderung des gesunden Lebensstils verwendet werden, sind bestimmte Getränke bei der Förderung der Gewichtsabnahme wirksamer als andere.

 

 

Hier sind Getränke, die zu den besten gehören, die Sie in Ihre Ernährung aufnehmen sollten, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren und gesund zu werden. Getränke wie grüner Tee, Kaffee und proteinreiche Getränke kurbeln nachweislich den Stoffwechsel an, fördern das Sättigungsgefühl und verringern den Hunger, was allesamt zur Gewichtsabnahme beitragen kann.

 

 

Wasser

 

Sie könnten denken, dass Wasser ein Kinderspiel ist, weil es keine Kalorien hat! Aber H2O hat noch mehr Eigenschaften, die es für die Gewichtsabnahme äußerst nützlich machen. Forscher haben herausgefunden, dass Ihr Energieverbrauch im Ruhezustand (oder die Menge der verbrannten Kalorien im Ruhezustand) innerhalb von 10 Minuten nach dem Trinken von Wasser um bis zu 24-30% ansteigen kann.

 

 

Es hilft auch den Nieren und der Leber, ihre Sache zu tun, und hydratisiert zu bleiben, hilft auch, Ihren Appetit zu stillen. Tatsächlich verwechseln viele Menschen Hunger mit Durst. Wenn Sie das nächste Mal denken, dass Sie einen Snack brauchen, versuchen Sie es zuerst mit einem Glas Wasser und sehen Sie, wie Sie sich fühlen.

 

Mahlzeitenersatz-Shakes

 

Der hohe Proteingehalt kann dazu beitragen, den Appetit zu reduzieren, den Hunger zu zügeln und das Sättigungsgefühl zu fördern, indem er den Spiegel von hungerreduzierenden Hormonen wie GLP-1 erhöht und Ghrelin verringert, ein Hormon, das den Appetit anregt – all dies ist wichtig, wenn man abnehmen möchte. Lesen Sie unbedingt die Zutaten und halten Sie sich von Marken fern, die viel Zucker enthalten.

 

 

Mahlzeitenersatz-Shakes können zusammen mit einer ausgewogenen Ernährung und Bewegung eine starke Ergänzung zu jeder Gewichtsabnahme sein. Man solle nach denen Ausschau halten, die vollgestopft mit hungerstillenden Proteinen, Bio-Obst und -Gemüse sowie Vitaminen und Mineralstoffen sind.

 

Apfelessig zum Abnehmen

 

Wenn Sie Apfelessig konsumieren, ist die Hauptzutat Essigsäure. Vermischen Sie den Apfelessig stets mit etwas Wasser. Es zielt auf Körperfett ab, indem es den Stoffwechsel Ihres Körpers ankurbelt. Außerdem ist dieses Getränk dafür bekannt, Ihren Blutzuckerspiegel zu stabilisieren. Infolgedessen haben Sie eine bessere Kontrolle über Ihr Verlangen, wodurch Sie weniger Kalorien zu sich nehmen.

 

 

Wenn es um Getränke zur Gewichtsreduktion geht, gehört Apfelessig zu den beliebtesten. Es handelt sich um ein Getränk, das zur Herstellung dieses Getränks einen zweistufigen Prozess erfordert. Um diese Flüssigkeit herzustellen, müssen Äpfel zerkleinert / geschnitten und mit Hefe vermischt werden, um den darin enthaltenen Zucker in Alkohol umzuwandeln. In der zweiten Stufe fügen die Hersteller Bakterien hinzu, um den Alkohol zu fermentieren und ihn in Essigsäure umzuwandeln.

 

 

Die beste Zeit, um Apfelessig-Getränke zur Gewichtsreduktion zu sich zu nehmen, ist, bevor Sie eine Mahlzeit zu sich nehmen. Es hilft, den übermäßigen Verzehr von Lebensmitteln zu verhindern, was gut für Ihre Gesundheit ist. Es ist ganz einfach, Apfelessig als eines der Gewichtsverlustgetränke in Ihre Ernährung aufzunehmen. Stellen Sie vor dem Frühstück sicher, dass Sie einen Esslöffel dieses Getränks haben. Sie sollten es mit mindestens einer Tasse Wasser mischen, bevor Sie es trinken. Aufgrund des hohen Säuregehalts dieses Getränks kann es den Zahnschmelz schädigen und den Hals reizen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie nicht mehr als zwei Esslöffel zu sich nehmen.

 

Grüner Tee

 

Ungesüßter grüner Tee hat keine Kalorien und Studien haben gezeigt, dass er auch dazu beitragen kann, den Stoffwechsel zu beschleunigen. Das liegt am Koffeingehalt des grünen Tees, aber auch daran, dass grüner Tee Katechine enthält, also Antioxidantien, die die Fettverbrennung unterstützen können.

 

 

Du brauchst ein Kaloriendefizit, um Gewicht zu verlieren, also kannst du dich nicht darauf verlassen, dass Catechin-haltige Getränke deinen Stoffwechsel stark erhöhen.

 

Schwarzer Tee

 

Eine kleine Studie aus dem Jahr 2014 ergab, dass das Trinken von 3 Tassen schwarzem Tee pro Tag über drei Monate das Risiko einer Gewichtszunahme der Teilnehmer verringerte und ihren Taillenumfang um etwa 2 Zentimeter verringerte im Vergleich zu einer Placebo-Gruppe, die ein Getränk mit demselben Geschmack und Koffein konsumierte Inhalt, jedoch ohne die Polyphenole.

 

 

Wie grüner Tee ist schwarzer Tee voller Antioxidantien, insbesondere Polyphenole, die Ihr Risiko für Fettleibigkeit verringern. Eine Überprüfung aus dem Jahr 2018 ergab beispielsweise, dass die Polyphenole im Tee die Aufnahme von Fetten und Zuckern durch Ihren Körper reduzieren, wodurch Ihre Kalorienaufnahme verringert und die Gewichtsabnahme unterstützt wird.

 

Mit Früchten angereichertes Wasser

 

Wenn Sie das Leitungswasser satt haben, peppen Sie Ihr Wasser mit einem Spritzer Fruchtsäfte wie Cranberry, Orange oder Grapefruit auf. Oder holen Sie sich einen großen Becher Eiswasser und fügen Sie einige dieser Mix-Ins hinzu, um Geschmack und Farbe zu verleihen: gefrorene Trauben, Blaubeeren, Himbeeren, Kiwisscheiben, Gurkenscheiben, Minzblätter, Orangenscheiben, Limettenspalten, Basilikum, geriebener Ingwer, Rosmarin, Zimt, Mango Scheiben oder Ananas.

 

 

Der Ersatz kalorienreicher Getränke durch Wasser reduziert nicht nur die Kalorien jeder Mahlzeit deutlich, sondern verbessert auch die Verdauung und bringt den Stoffwechsel in Schwung. Laut einer Studie aus dem Jahr 2008 an 173 fettleibigen Frauen im Alter von 25 bis 50 Jahren fanden Forscher heraus, dass der Austausch von gesüßten Getränken durch Wasser unabhängig von Ernährung und Bewegung mit Gewichtsverlust verbunden war.

 

Kaffee

 

Kaffee kann die Energieaufnahme reduzieren und den Stoffwechsel ankurbeln, was beim Abnehmen helfen kann. Eine Studie an 33 übergewichtigen Erwachsenen ergab, dass diejenigen, die Kaffee mit 6 mg Koffein pro Kilogramm Körpergewicht tranken, insgesamt deutlich weniger Kalorien zu sich nahmen als diejenigen, die weniger oder gar kein Koffein tranken. Kaffee wird von Menschen auf der ganzen Welt verwendet, um das Energieniveau zu steigern und die Stimmung zu heben. Dies liegt daran, dass Kaffee Koffein enthält, eine Substanz, die im Körper als Stimulans wirkt und die Gewichtsabnahme fördern kann.

 

 

Eine Studie mit über 2.600 Personen ergab, dass diejenigen, denen es gelang, den Gewichtsverlust im Laufe der Zeit aufrechtzuerhalten, signifikant mehr koffeinhaltige Getränke tranken als eine Kontrollgruppe. In mehreren anderen Studien wurde auch gezeigt, dass die Aufnahme von Koffein den Stoffwechsel erhöht und die Fettverbrennung fördert. Kaffeetrinkern fällt es möglicherweise auch leichter, ihren Gewichtsverlust im Laufe der Zeit aufrechtzuerhalten.

 

Zitronenwasser

 

Es ist nicht erwiesen, dass Zitronenwasser den Stoffwechsel oder die Entgiftung erhöht. Aber etwas Zitronensaft in Ihr Wasser zu geben ist eine großartige kalorienarme Option, um ein langweiliges Getränk zu würzen – was viele als langweilig ansehen.

 

 

Wenn Sie also tagsüber Schwierigkeiten haben, genug Wasser zu trinken, versuchen Sie, diese Frucht in Ihr Getränk zu pressen. Zitronensaft ist auch mit Vitamin C gefüllt, das Ihre Immunität verbessern, die Eisenaufnahme erhöhen und Ihr Risiko für bestimmte Krebsarten verringern kann.

 

Grapefruitsaft

 

Das Trinken eines Glases Grapefruitsaft kann einige Vorteile beim Abnehmen haben. Ein U.C. Berkeley-Studie fütterte Mäuse mit einer fettreichen Diät, gab ihnen aber auch zellstofffreien Grapefruitsaft. Der Kontrollgruppe von Mäusen wurde Wasser anstelle des Zitrusgetränks verabreicht.

 

 

Die Mäuse, die den Grapefruitsaft tranken, nahmen am Ende 18,4 Prozent weniger zu als die Mäuse in der Wassergruppe. Dieselbe Gruppe von Mäusen hatte auch eine Abnahme des Nüchtern-Blutzuckerspiegels sowie der Nüchtern-Serum-Insulin- und Leber-Triacylglycerol-Werte (eine Art von Fett). Dennoch ist weitere Forschung am Menschen erforderlich, um schlüssige Ergebnisse am Menschen zu erzielen.

 

Smoothies

 

Kombinieren Sie mindestens 20 Gramm Protein (aus Proteinpulver oder einfachem 0% griechischem Joghurt), ein oder zwei Früchte Portionen (zB Bananen, Beeren), eine Handvoll Spinat oder ein anderes Grün Ihrer Wahl, eine Portion ungesättigtes Fett (zB ein bis zwei gestrichene Esslöffel Nussbutter, ¼ Avocado oder 1 Esslöffel Chiasamen) und eine Tasse Wasser oder milchfreie Milch/Magermilch für Flüssigkeit.

 

 

Smoothies sind, wenn sie richtig gemacht werden, eine großartige Option zum Abnehmen, aber Sie müssen sicherstellen, dass sie ausreichend sättigen, um als Mahlzeiten- oder Snackersatz verwendet zu werden. Sie sollten auch daran denken, dass sie Sie nicht so satt machen wie feste Nahrung. Achten Sie also darauf, Obst und Zucker nicht zu übertreiben.

 

Kefir

 

Probiotika reduzieren nachweislich Gewicht und Bauchfett aufgrund ihrer Rolle bei der Insulinresistenz, Entzündung und Fettspeicherung.

 

 

Tatsächlich ergab eine kleine Studie aus dem Jahr 2016, dass übergewichtige und fettleibige Frauen mit einer milchreichen, kalorienfreien Ernährung, die acht Wochen lang täglich zwei Portionen Kefir-Getränke tranken, eine signifikant größere Verringerung von Gewicht, BMI und Taillenumfang aufwiesen als diejenigen, die habe es nicht konsumiert.

 

Saurer Kirschsaft

 

Sauerkirschen enthalten Tryptophan und Anthocyane, zwei Verbindungen, die dem Körper helfen, Melatonin zu produzieren, ein Hormon, das Ihnen hilft, sich auf den Schlaf vorzubereiten. Die Anthocyane bieten eine starke antioxidative Aktivität, die auch Entzündungen reduziert.

 

 

Viele Studien haben unzureichenden Schlaf mit Gewichtszunahme in Verbindung gebracht und die Bemühungen zur Gewichtsabnahme behindert. Möglicherweise können Sie für einen erholsameren Schlaf sorgen, indem Sie einen Schlummertrunk mit Sauerkirschsaft trinken. Es hat sich gezeigt, dass das Essen von Sauerkirschen oder das Trinken ihres Saftes die Schlafqualität und -dauer verbessert.

 

 

In Tierstudien, die im Journal of Medicinal Food veröffentlicht wurden, wurden Ratten mit einer fettreichen Diät und entweder gefriergetrocknetem Sauerkirschpulver oder einer Kontrolldiät mit gleichen Kalorien, aber ohne Zusatz von Sauerkirschen gefüttert. Nur diejenigen, die mit Sauerkirschen gefüttert wurden, verzeichneten eine Reduzierung des Bauchfetts und anderer Marker für Stoffwechselerkrankungen um 9 %. Sauerkirschsaft ist nur eines der 5 absolut besten Lebensmittel für einen besseren Schlaf.

 

Proteinreiche Getränke

 

Verbrauchern stehen unzählige Proteinpulver zur Verfügung, die die Zubereitung eines schnellen, gesunden Snacks oder einer Mahlzeit zum Kinderspiel machen. Protein erhöht den Spiegel von hungerreduzierenden Hormonen wie GLP-1 und senkt gleichzeitig Ghrelin, ein Hormon, das den Appetit anregt.

 

 

Proteinreiche Getränke können den Hunger dämpfen, den Appetit vermindern und das Sättigungsgefühl fördern, was wichtig ist, wenn man versucht, überschüssige Pfunde abzubauen.

 

Weiterführende Literatur

 

Die 5 besten Getränke für einen schlankeren Body

Fett-Blockade droht: Wie viel Sie trinken müssen, um abnehmen zu können